Zum Hauptinhalt springen

Deshalb waren nur die YB-Fans im Stadion zu hören

«Ihr gehört für immer zu uns»