Zum Hauptinhalt springen

Insigne erlöst Napoli in letzter Minute

Die Italiener bezwingen den FC Liverpool mit 1:0. Das Team von Jürgen Klopp findet dabei nicht in die Partie und bleibt überraschend harmlos.

Die späte Erlösung für Napoli: Lorenzo Insigne trifft kurz vor Schluss für die Italiener. (Video: SRF 2)

In der Topgruppe C drohte Napoli auch im zweiten Spiel ein torloses Unentschieden. Nach dem ungenügenden Punkt bei Roter Stern Belgrad schien es bereits, als würde sich das Team von Carlo Ancelotti für eine starke Leistung gegen den in der Premier League noch ungeschlagenen Champions-League-Finalisten Liverpool von Trainer Jürgen Klopp nicht belohnen.

Bis zur 90 Minuten drängte Napoli Liverpool vor eigenem Anhang vergeblich an den Rand einer Niederlage, ehe Lorenzo Insigne nach Vorarbeit von José Callejon den Bann brach. Davor hatten die Gastgeber einige gute Chancen noch liegengelassen. Unter anderem hatte Dries Mertens in der 82. Minute die Latte getroffen.

Napoli - Liverpool 1:0 (0:0).

45'000 Zuschauer. - SR Kassai (HUN).

Tor: 90. Insigne 1:0.

Napoli:Ospina; Maksimovic, Albiol, Koulibaly, Rui; Allan, Hamsik (81. Zielinski), Ruiz (68. Verdi); Callejon, Milik (68. Mertens), Insigne.

Liverpool:Alisson; Alexander-Arnold, Gomez, Van Dijk, Robertson; Milner (76. Fabinho), Wijnaldum, Keita (19. Henderson); Salah, Firmino, Mané (88. Sturridge).

Bemerkung:Liverpool ohne Shaqiri (Ersatz). 82. Lattenschuss von Insigne. Rangliste: 1. Napoli 4. 2. Liverpool 3. 3. Paris Saint-Germain 3. 4. Roter Stern Belgrad 1.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch