So torreich war der CL-Abend

30 Treffer fielen am Dienstag in acht Champions-League-Partien. Darunter waren auch zwei Hattricks.

Die Gäste aus Bergamo bleiben chancenlos. (Video: Teleclub)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Manchester City - Atalanta Bergamo 5:1
Sechs Tore und eine rote Karte in Manchester! Beim 5:1-Sieg des englischen Meisters trifft Raheem Sterling dreifach.

Juventus Turin - Lokomotive Moskau 2:1
Da hat Juventus den Kopf gerade noch einmal aus der Schlinge gezogen. Die Führung von Moskaus Aleksei Miranchuk (30.) hielt bis zur 77. Minute stand. Doch dann kam die Dybala-Show. Der Argentinier drehte die Partie mit einem Doppelpack innert drei Minuten.

Juventus kehrt Spiel gegen Moskau. (Video: Teleclub)

Olympiakos Piräus - Bayern München 2:3
Packendes Spiel in Griechenland. Olympiakos geht nach 23 Minuten dank El Arabi in Führung. Danach ist es allerdings zweimal Robert Lewandowski und einmal Tolisso, die für die zwischenzeitliche 1:3-Führung für die Bayern sorgen. Dank des Anschlusstreffers von Guilherme (70.) wurde es nochmals spannend.

Piräus ärgert die Bayern und verliert dann doch. (Video: Teleclub)

FC Brügge - Paris St.- Germain 0:5
PSG gibt sich in Belgien keine Blösse und gewinnt souverän. Mauro Icardi eröffnete das Skore bereits in der 7. Minute. Kurz nach seiner Einwechslung konnte der Franzose Kylian Mbappé auf 2:0 erhöhen. Nachdem sich Icardi als Doppeltorschütze feiern liess, machte Mbappé den Hattrick mit den Toren zum 0:4 und 0:5 perfekt.


Dritte Halbzeit – der Tamedia Fussball-Podcast

Die Sendung ist zu hören auf Spotify, bei Apple Podcasts oder direkt hier: (spy)

Erstellt: 23.10.2019, 00:19 Uhr

Artikel zum Thema

Bayern muss in Piräus zittern – Juve dreht Partie

Video Bayern München feiert bei Olympiakos einen Mini-Sieg. Juventus dreht in Moskau das Spiel. Tottenham, PSG und Manchester City feiern Kantersiege. Mehr...

Atlético erkämpft sich Sieg gegen Leverkusen

Im Wanda Metropolitano erknorzt sich Atlético gegen eine tapfere Werkelf einen 1:0-Sieg. Donezk und Dinamo Zagreb trennen sich 2:2 untentschieden. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Kommentare

Blogs

Mamablog Was Eltern über Tik Tok wissen müssen

Geldblog Warum hohe Dividenden nie garantiert sind

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Die Welt in Bildern

Die Kunst des Überlebens: In der Royal Academy of Arts in London schwimmen 50 Ohrenquallen als Teil einer Kunstinstallation in ihrem Aquarium. Die Meerestiere sind einige der wenigen, die vom Klimawandel profitieren. (20. November 2019)
(Bild: Hollie Adams/Getty Images) Mehr...