Zum Hauptinhalt springen

Van Bronckhorst hört nach der WM auf

Der Holländer Giovanni van Bronckhorst (35) beendet nach der WM seine Karriere und engagiert sich im Trainer-Staff von Feyenoord Rotterdam.

Der Verteidiger absolvierte bisher 97 Länderspiele. Vor seiner Rückkehr zu Feyenoord vor drei Jahren spielte Van Bronckhorst im Ausland für die Glasgow Rangers, Arsenal und den FC Barcelona. Mit den Spaniern gewann er 2006 die Champions League.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch