Zum Hauptinhalt springen

Vier Gegentore in 40 Minuten

Martin Gerber wird seinen siebten Auftritt in der Kontinental Hockey League (KHL) nicht in guter Erinnerung behalten.

Im Auswärtsspiel gegen Lokomotive Jaroslawl wurde der Emmentaler Keeper von Atlant Mytischtschi nach zwei Dritteln beim Stand von 0:4 ausgewechselt. Sein erstmals eingesetzter Stellvertreter Alexej Jegorow wehrte sämtliche Schüsse ab, Atlant kam aber nur noch auf 3:4 heran.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch