Zum Hauptinhalt springen

Vier Schweizer in Laax im Final

Jan Scherrer (10.) schaffte gemeinsam mit Iouri Podladtchikov (6.) und Markus Keller (9.) die Qualifikation für den Halfpipe-Final am European Open in Laax.

Der 16-jährige Scherrer, Angehöriger des B-Kaders, rechtfertigte mit dem Finaleinzug die Selektion für die WM in La Molina (Sp) . Schon vor einer Woche hatte er in Davos beim 6-Sterne-Event der "Ticket to Ride"-Tour als Dritter überrascht.

Bei den Frauen qualifizierte sich Sina Candrian im Slopestyle mit einem guten zweiten Run als Vierte ebenfalls für den Final. Die Vorjahressiegerin Enni Rukajärvi aus Finnland hingegen scheiterte überraschend in den Halbfinals.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch