Zum Hauptinhalt springen

Viertelfinals bedeuten für GC Endstation

Der FC Sion steht zum siebten Mal seit 1991 im Halbfinal des Schweizer Cup. Bei den Grasshoppers siegten die Walliser dank eines späten Tores von Goran Obradovic 2:1.

Beim entscheidenden Tor kam Obradovic nach einem Corner von Yoda aus kurzer Distanz völlig ungedeckt mit dem Kopf an den Ball. Bis dahin standen die Grasshoppers dem Sieg und damit der ersten Halbfinal-Qualifikation seit sieben Jahren näher.

Es waren die Zürcher, die nach dem Ausgleich von Abrashi (56.) dominierten und auch zu besseren Chancen kamen. Mehrmals stand jedoch Sions Torhüter Vanins den Zürchern vor dem Glück. In der 85. Minute etwa parierte der Lette innerhalb von fünf Sekunden zweimal bravourös gegen Hajrovic.

Geschlagen wurde Vanins letztlich aber nur vom prächtigen Weitschuss Abrashis. Der U21-Internationale war im GC-Mittelfeld die treibende Kraft und krönte seine gute Leistung mit dem zwischenzeitlichen Ausgleich. Und er machte so auch den Fehler wett, der ihm vor dem 0:1 unterlief. Im Mittelfeld verlor er den Ball gegen Goran Obradovic, und der spätere Sion-Matchwinner bediente darauf Stürmer Dragan Mrdja, der alleine vor GC-Goalie Swen König souverän abschloss (19.).

Zwei andere Cup-Viertelfinals (Thun - Xamax und YB - FCZ) sind im Gang. Morgen Donnerstag gastiert Titelverteidiger Basel in Biel.

Telegramm:

Grasshoppers - Sion 1:2 (0:1). - Letzigrund. - 3500 Zuschauer. - SR Bieri. - Tore: 19. Mrdja 0:1. 56. Abrashi 1:1. 88. Obradovic 1:2.

Grasshoppers: König; Menezes, Vallori, Colina, Pavlovic; Gajic (84. Hajrovic), Abrashi (89. Rennella), Toko, Lang; Emerghara, Frick (79. Basha).

Sion: Vanins; Sauthier, Adailton, Dingsdag, Bühler; Rodrigo; Yoda (90. Elmer), Obradovic, Dominguez (58. Sio); Mrdja, Chatton (64. Serey Die).

Bemerkungen: Grasshoppers ohne Cabanas, Voser, Smiljanic, Salatic und Callà (alle verletzt) sowie Zuber (krank), Sion ohne Vanczak (gesperrt) sowie Lacroix und Zambrella (beide verletzt). 68. Kopfball von Colina an die Latte. 73. Pfostenschuss von Yoda. Verwarnungen: 10. Adailton (Foul). 60. Abrashi (Foul). 92. Rodrigo (Reklamieren).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch