Zum Hauptinhalt springen

Vierter Saisonsieg für Lukas Flückiger

Der 25-jährige Leimiswiler Lukas Flückiger feierte beim Radquer im thurgauischen Bussnang seinen vierten Saisonsieg.

Lukas Flückiger gewann das Rennen auf der schweren und morastigen Strecke mit 16 Sekunden Vorsprung vor seinem vier Jahre jüngeren Bruder Mathias. Marcel Wildhaber büsste als Dritter 25 Sekunden auf den Sieger ein. Lokalmatador Ralph Näf kam auf den vierten Schlussrang.

Bei den Frauen triumphierte Eva Lechner. Die Italienerin verwies die Schweizer Meisterin Jasmin Achermann und die Deutsche Sabrina Schweizer auf die Ehrenplätze.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch