Zum Hauptinhalt springen

Vorerst keine Champions League für Philipp Degen

Philipp Degen wird zumindest in diesem Jahr zu keinem Champions-League-Einsatz kommen.

Der Schweizer Aussenverteidiger fand im verbindlichen, der UEFA übermittelten 28-Spieler-Aufgebot des FC Liverpool keine Berücksichtigung.

Auf der Position des Rechtsverteidigers zählt Liverpool-Coach Rafa Benitez in der Champions League neben Stammspieler Glen Johnson überraschend auf zwei junge Engländer. Erst in der Winterpause können Änderungen an diesem Aufgebot vorgenommen werden. Degen kam in dieser Saison noch zu keinem Pflichtspiel-Einsatz für Liverpool.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch