Zum Hauptinhalt springen

Wawrinka mit starkem Auftakt in Cincinnati

Stanislas Wawrinka (ATP 26) ist erfolgreich ins Masters-1000-Turnier von Cincinnati gestartet. Der Romand besiegte den Gstaad-Champion Nicolas Almagro (Sp/14) in 81 Minuten 6:3, 6:3.

Almagro ist die Umstellung von Sand- auf Hartplätze noch nicht optimal gelungen: Er schaffte nur gerade 12 Winner, schlug dafür aber 24 unerzwungene Fehler und wirkte auch nicht in jeder Spielphase motiviert. Wawrinka reichte eine sehr solide Leistung zu seinem drittwertvollsten Sieg des Jahres.

Nächster Gegner von Wawrinka ist ein Franzose: Michael Llodra oder Julien Benneteau. Die beiden Freunde standen in Toronto am Sonntag zusammen im Doppel-Endspiel.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch