Bösch Daniel heisst der grosse Unspunnen-Sieger

Mit einem Lätz entscheidet der Nordostschweizer Daniel Bösch den Schlussgang am Unspunnen-Schwinget und wird Nachfolger von Martin Grab. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live.

Der grosse Sieger in Interlaken: Daniel Bösch gewinnt überraschend das Unspunnen-Schwinget.

Der grosse Sieger in Interlaken: Daniel Bösch gewinnt überraschend das Unspunnen-Schwinget. Bild: Keystone

(Tagesanzeiger.ch/Newsnet)

(Erstellt: 04.09.2011, 21:34 Uhr)

Artikel zum Thema

«Ich verliere eigentlich sehr selten»

Interview Der neue Unspunnen-Sieger Daniel Bösch imponierte in Interlaken mit seiner Ruhe. Nach seinem grossen Triumph erklärte er, weshalb er bis zum Schluss cool blieb. Mehr...

Muni Helveticus ist der heimliche Star

Interlaken Die Stimmung unter den Zuschauer ist trotz Regens an der Unspunnen Schwinget ungebrochen gut. Prominenz aus Politik und Unterhaltung ist zugegen. Die grösste Aufmerksamkeit geniesst aber Muni Helveticus. Mehr...

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Kommentare

Die Welt in Bildern

Burn, baby, burn: An der «Nit de la Cremà» im südspanischen Alicante brennen zu Ehren des Heiligen Johannes rund 180 riesige Holzfiguren. (24. Juni 2019)
(Bild: Manuel Lorenzo/EPA) Mehr...