Schweizer Beachvolley-Duo triumphiert im Zürcher HB

Der erste Sieg im zweiten Turnier – Anouk Vergé-Dépré und Joana Heidrich haben sich aneinander gewöhnt.

Gute Stimmung garantiert: Die Tribünen sind stets gefüllt.

Gute Stimmung garantiert: Die Tribünen sind stets gefüllt. Bild: Dominique Meienberger

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Anouk Vergé-Dépré und Joana Heidrich mussten sich umgewöhnen, sich aneinander gewöhnen. Vergé-Dépré gar eine neue Position einnehmen. Das Schweizer Beachvolley-Duo wurde auf diese Saison hin neu formiert. Dies weil Nadine Zumkehr (vorher mit Heidrich) und Isabelle Forrer (vorher mit Vergé-Dépré) im September vergangenen Jahres zurücktraten.

Vergé-Dépré (1.85 m) verteidigt jetzt, die 190cm grosse Heidrich steht noch immer am Block. Das Aneinander gewöhnen scheint geklappt zu haben und bereits erste Früchte zu tragen. Nach einem enttäuschenden 17. Rang am Major in Fort Lauderdale im Februar gewinnen die Schweizerinnen den Coop-Beachtour-Stop am Zürcher Hauptbahnhof souverän. Vergé-Dépré und Heidrich liessen den Tschechinnen Hermannova/Slukova nicht den Hauch einer Chance – 21:15 und 21:14 lautete das deutliche Resultat. Es ist ihr erster Sieg als Team im zweiten Turnier, dass sie zusammen bestritten.

In keinem Spiel haben die Schweizerinnen etwas anbrennen lassen. Vier Spiele, vier Siege – 0 Sätze abgegeben. Obwohl das Turnier nicht topbesetzt war, eine reife Leistung für die neuen Partnerinnen.

Bei den Männern stand bereits vor dem Final fest, dass ein Schweizer Duo triumphieren würde. Gabriel Kissling und Joana Heidrichs Bruder Adrian trafen im Endspiel auf das Überraschungsteam Berta/Haussener, das im Viertelfinal die topgesetzten Beeler/Krattiger aus dem Turnier geworfen hatte. Auch im Final gewann der Underdog – 21:13, 21:13 lautete das Resultat zugunsten Fabio Berta und Yves Haussener. (jwi)

Erstellt: 09.04.2017, 17:43 Uhr

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Newsletter

Kurz, bündig, übersichtlich

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Kommentare

Blogs

Welttheater Big Ben verstummt

Blog Mag Das Auto, dein Partner

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Absprung auf Befehl: Ein amerikanischer Marinesoldat verlässt sich auf seinen Fallschirm während einer länderübergreifenden militärischen Übung mit der japanischen Northern Viper 17 auf der Nordinsel von Hokkaido, Japan. (15. August 2017)
(Bild: Toru Hanai) Mehr...