Schwingerkönig beendet Saison

Mit den unzähligen Erwartungen und Ansprüchen, die an einen Schwingerkönig gestellt werden würden, sei an einen geregelten Trainingsbetrieb nicht zu denken, heisst es in einem Communiqué.

Zu viele Medientermine: Kilian Wenger beendet deshalb seine Saison.

Zu viele Medientermine: Kilian Wenger beendet deshalb seine Saison. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Oberstes Ziel von Kilian Wenger sei es, Ruhe zu finden und den Alltag baldmöglichst wieder aufzunehmen, steht weiter. Die Lehre als Zimmermann will der 20-jährige Berner Oberländer beenden.

Um die nächste Saison optimal vorbereiten zu können, werden verschiedene Anpassungen und Massnahmen im persönlichen Umfeld von Wenger vorgenommen. Welcher Art diese sind, werde zu gegebener Zeit kommuniziert.

Kilian Wenger ist am vergangenen Wochenende in Frauenfeld als erster Berner seit 18 Jahren Schwingerkönig geworden. Er gewann sämtliche acht Gänge und bezwang unter anderem seinen Vorgänger Jörg Abderhalden. (si)

Erstellt: 26.08.2010, 19:33 Uhr

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Blogs

Geldblog Vorsicht beim Verrechnungsverzicht!

Mamablog Nehmt euch Zeit fürs Kranksein!

Die Welt in Bildern

Zum Wiehern: Ein Pferd scheint sich in Feldberg im Schwarzwald über die weisse Pracht zu freuen. (18. November 2019)
(Bild: Patrick Seeger) Mehr...