Selbst im Ausland lieben sie Schwingen

Die SRG sendet zwei Tage lang live vom Eidgenössischen. Ausserdem kommt Österreich in den Genuss der Schweizer Nationalsportart.

Das sind die wichtigsten Schwünge. (Video: Keystone)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

350'000 Zuschauer werden an diesem Wochenende in Zug für das ESAF, das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest 2019, erwartet. Vor sechs Jahren, am ESAF in Burgdorf, sahen über 900'000 SRF-Zuschauer den Schlussgang. Roland Mägerle, Leiter SRF Sport und Business Unit Sport SRG, hofft insgeheim, dass an diesem Sonntag die 1-Millionen-Marke geknackt wird.

Aber nicht nur hierzulande ist der Schweizer Nationalsport an diesem Wochenende am Bildschirm zu sehen. Denn zum allerersten Mal in der Geschichte der SRG strahlt diese auch ein internationales Signal aus. ORF Sport+ aus Österreich übernimmt den Originalton von SRF-Kommentator Stefan Hofmänner und den Experten, den Schwingerkönigen Adrian Käser, Jörg Abderhalden und Matthias Sempach.

«Der österreichische Sportsender ORF Sport+ übernimmt die von der SRG produzierten Bilder und überträgt an beiden Tagen punktuell live», teilt das SRF mit. ORF Sport+ ist in der Schweiz nicht empfangbar und ist ein Pay-TV unseres Nachbarlandes. Zudem sind in Zug österreichische Journalisten anwesend, die Reportagen vom ESAF liefern. Dasselbe gilt für ZDF-Mitarbeiter.

Erstellt: 23.08.2019, 22:17 Uhr

Umfrage

Wer wird Schwingerkönig am Eidgenössischen in Zug?













Artikel zum Thema

Das gewinnt ein Schwinger am Eidgenössischen

Video Am Freitag beginnt das Eidgenössische Schwingfest 2019 in Zug. Was die Schwinger alles abräumen können, gibt es im Gabentempel zu bestaunen. Mehr...

Wie die Schwingerkönige vom Titel profitieren

Matthias Sempach (33), Jörg Abderhalden (39) und David Roschi (72) erzählen, wie der Titel bis heute ihr Leben prägt. Mehr...

Vom Schwinger zum Millionär

Porträt Harry Knüsel wurde 1986 in Sitten einziger Innerschweizer König. Später brachte er es zum Immobilien- und Bauunternehmer. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Kommentare

Blogs

Sweet Home Einfach speziell

Mamablog Unperfekter Haushalt? Perfekt!

Die Welt in Bildern

Mit Augenringen: Kinder präsentieren in der Shougang-Eishockey-Arena Bing Dwen Dwen das Maskottchen der Winterspiele 2022 in Peking. (17. September 2019)
(Bild: Xinyu Cui/Getty Images) Mehr...