Halep kehrt zu ehemaligem Trainer zurück

Schweizerinnen erstmals mit klar positiver Bilanz +++ La Chaux-de-Fonds erstmals seit 10 Jahren im Final +++ Merzlikins wechselt zu Columbus +++ Thun verpflichtet Miguel Castroman +++

Kursänderung im Training: Simona Halep. (Bild: Larry W. Smith/Keystone)

Kursänderung im Training: Simona Halep. (Bild: Larry W. Smith/Keystone)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

(red/sda)

Erstellt: 17.03.2019, 12:39 Uhr

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Artikel zum Thema

«Was geschah, bedaure ich massiv»

Video Roger Federer trauert nach dem Aus gegen Tsitsipas seinen zwölf verpassten Breakbällen nach. Überraschend früh kündigt er nun aber die Teilnahme in Paris an. Mehr...

«Beat ist auf dieser Piste eine Macht»

Video Wer gewinnt die Lauberhorn-Abfahrt? Topfavorit Beat Feuz schätzt seine Konkurrenten ein. Mehr...

Paid Post

Haben Sie grossartige Aussichten?

Altersvorsorge ist gerade für junge Schweizerinnen und Schweizer ein immer wichtigeres Thema. So geniessen Sie Ihren Ruhestand sorgenfrei.

Kommentare

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Eine runde Sache: Die mehrstöckigen Tulou-Häuser sind typisch für die chinesische Provinz Fujian und einige davon gehören zum Unesco-Weltkulturerbe. Es sind Festungen mit Innenhof, die je nach Grösse bis zu 800 Bewohner fassen. (März 2019)
(Bild: Aleksandar Plavevski/EPA) Mehr...