Zum Hauptinhalt springen

Am Abgrund

Miserable Infrastruktur, kein Geld, noch nicht einmal medizinische Betreuung – kein Wunder, flüchten die besten ukrainischen Turner reihenweise ins Ausland.

David Wiederkehr Montpellier
Bezwang den grossen Bruder Russland im Alleingang: Der Ukrainer Oleg Werniaiev. Foto: Keystone
Bezwang den grossen Bruder Russland im Alleingang: Der Ukrainer Oleg Werniaiev. Foto: Keystone

Brüderlich hielten sie sich in den ­Armen. Ihre Landesflaggen reckten sie in die ­Höhe, und wie Oleg Wernjajew und ­David Beljawski mit der ukrainischen und russischen Flagge auf der Turnfläche an der EM in Montpellier standen, boten sie ein Bild der Versöhnung in Zeiten der politischen Krise. Das Publikum verstand und erhob sich zum Applaus. Ein Hühnerhaut-Moment.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen