Zum Hauptinhalt springen

«An Pacquiao zu zweifeln, ist hier ein Frevel»

Für die Philippinen ist der Kampf Pacquiao gegen Mayweather ein Event, dessen Bedeutung weit über den Sport hinausgeht.

Ein ganzes Land steht hinter ihm: Manny Pacquiao, hier während eines öffentlichen Auftritts in seiner Heimat, besitzt auf den Philippinen eine Art Heiligenstatus.
Ein ganzes Land steht hinter ihm: Manny Pacquiao, hier während eines öffentlichen Auftritts in seiner Heimat, besitzt auf den Philippinen eine Art Heiligenstatus.
Keystone

«Hier in Metro Manila gibt es keinen Zweifel am Ausgang des Kampfes zwischen Manny Pacquiao und Floy Mayweather», sagt Michael Steiner. Der Schweizer Regisseur lebt seit vielen Jahren im 12-Millionen-Moloch und erlebt immer wieder, wie sehr Pacquiao verehrt wird: «Als ich meinem Boxtrainer sagte, Mayweather könnte den Fight unter Umständen gewinnen, schaute er mich mit grossen Augen an. An Manny Pacquiao zu zweifeln, ist hier ein Frevel.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.