Argentiniens Machtdemonstration gegen Irland

An der Rugby-WM qualifiziert sich Argentinien als drittes Team für die Halbfinals. Die Südamerikaner siegen in Cardiff gegen Irland überraschend klar.

Entwischt: Argentiniens Juan Imhoff auf dem Weg zu einem Try.

Entwischt: Argentiniens Juan Imhoff auf dem Weg zu einem Try. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Argentinier gingen bei ihrem 43:20-Sieg im Millenium-Stadion in der walisischen Hauptstadt Cardiff früh 17:0 in Führung. Zwar schafften die ersatzgeschwächten Iren noch einmal den Anschluss, zwei späte Tries entschieden die Partie aber endgültig zugunsten der Südamerikaner, die nach Südafrika und Neuseeland als drittes Team der südlichen Hemisphäre in die Halbfinals einzogen.

Während Argentinien zum zweiten Mal nach 2007 die Runde der letzten vier erreichte und dort auf den Sieger der Partie zwischen Australien und Schottland trifft, muss der Six-Nations-Sieger Irland weiterhin auf den ersten Halbfinal-Einzug warten. Die in der Vorrunde ungeschlagenen Iren haben alle ihre sechs bisherigen WM-Viertelfinals verloren. (si)

Erstellt: 18.10.2015, 16:39 Uhr

Artikel zum Thema

Die All Blacks demütigen Frankreich

Neuseeland übersteht bei der Rugby-WM die Viertelfinals mit Brillanz. Die All Blacks deklassieren Frankreich mit 62:13 und treffen im Halbfinal am kommenden Samstag auf Südafrika. Mehr...

Abenteuer in Schwarz

Die All Blacks aus Neuseeland dominieren das Rugby seit über 100 Jahren und sind bei der WM in England der grosse Favorit. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Blogs

Von Kopf bis Fuss In drei Minuten zur inneren Ruhe

Geldblog Sunrise: Hohe Dividende gegen die Unsicherheit

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Die Welt in Bildern

Was für eine Plage: Eine Bauernstochter in Kenia versucht mit ihrem Schal Heuschrecken zu verjagen. (24. Januar 2020)
(Bild: Ben Curtis) Mehr...