Zum Hauptinhalt springen

Comeback mit 130-Sekunden-Blitz-K.-o.

Das Schwergewichtsboxen ist um eine Attraktion reicher. David Haye meldet sich zurück – und wie. Er schickt seinen Gegner unter die Sauerstoffmaske.

David Haye, mittlerweile 35 Jahre alt, hatte nach einer schweren Schulteroperation für einen Kampf gegen den heutigen Weltmeister Tyson Fury Forfait erklären müssen. Die boxerische Zukunft jenes Mannes, der den russischen Riesen Nikolai Walujew bezwungen hatte und gegen Wladimir Klitschko nur nach Punkten unterlegen war, war ungewiss. Der endgültige Rücktritt war jedenfalls ein ernsthafter Gedanke in seinem Kopf,

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.