Zum Hauptinhalt springen

«Das kann das Ende für Armstrong sein»

Die Dopingwolken über Lance Armstrong werden nach dem Geständnis von Floyd Landis wieder dunkler. Der irische Journalist Paul Kimmage vermutet gar das Ende der Karriere.

Geht das ins Auge? Lance Armstrong stürzte an der Kalifornien-Rundfahrt und sieht sich neuen Dopingvorwürfen ausgesetzt.
Geht das ins Auge? Lance Armstrong stürzte an der Kalifornien-Rundfahrt und sieht sich neuen Dopingvorwürfen ausgesetzt.
Keystone

In der norwegischen Zeitung «Verdens Gang» äussert sich Paul Kimmage, ein irischer Journalist der «Sunday Times» und ehemaliger Radprofi, äusserst kritisch zu den jüngsten Entwicklungen in der Causa Lance Armstrong. «Das kann das Ende für Armstrong sein», vermutet er. Es werde schwierig für ihn, diesen neuen Anklagen, die von Floyd Landis erhoben worden sind, zu entkommen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.