Zum Hauptinhalt springen

Der Brienzer – die Waffe von Sempach

Matthias Sempach legt vor dem Eidgenössischen 2013 Schwingerkönigin Sonia Kälin aufs Kreuz. In einer fünfteiligen Serie zeigen die beiden die wichtigsten Schwünge. Heute: der Brienzer (3/5).

Aus dem Gleichgewicht: Sempach (1,94 Meter, 110 Kilo) gegen Sonia Kälin (1,71 Meter, 65 Kilo) im Schwingercamp in Wildhaus.

Der Berner Matthias Sempach steigt zusammen mit der Schwyzerin Sonia Kälin ins Sägemehl und führt vor dem Schwingfest in Burgdorf den Brienzer vor.

Dieser Wurf wird oft von leichteren Athleten angewendet, aber auch grosse Brocken wie Sempach greifen vermehrt zu dieser Waffe. «Schön zwischen den Beinen einhacken, dann den Oberarm nehmen», sagt Sempach und wirft Kälin überkopf auf den Rücken.

Morgen Donnerstag kommt es zum Rollentausch: Kälin legt Sempach mit einem Übersprung aufs Kreuz.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch