Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der Sprinter-Knatsch eskaliert

Thomaz Bellucci steht am Geneva Open in Genf als erster Finalist fest. Der 27-jährige Brasilianer gewann seinen Halbfinal gegen den Kolumbianer Santiago Giraldo klar 6:3, 6:4. Bereits im ersten Satz gelangen der Weltnummer 60 zwei Breaks, den entscheidenden Servicedurchbruch im zweiten Durchgang schaffte Bellucci beim Stand von 5:4, als er seinen ersten Matchball bei Aufschlag Giraldo gleich nutzte. Im Final trifft er auf den Sieger der Partie zwischen João Sousa und Federico Delbonis.
1 / 1