Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Die Ära Klitschko ist vorbei»

Das K.o. folgte in Runde 11: Klitschko (l.) und Joshua im Londoner Wembley-Stadion vor 90'000 Fans.
1 / 1
Definitiv am Ende: Wladimir Klitschko am Boden, Schiedsrichter Robert Byrd beendet den Kampf, hier gegen Lamon Brewster in Las Vegas. (10. April 2004)
Box-Spektakel der Superlative: Anthony Joshua schlägt Wladimir Klitschko dreimal zu Boden und bezwingt den Herausforderer in einem hochklassigen Kampf.
Bittere Niederlage: Klitschko kann hingegen nach dem Fight weder seine Enttäuschung noch seine Kampfwunden verstecken. Mit einem tiefen Cut über dem linken Auge und trauriger Miene verkündet er: «Ich war kurz vor dem Sieg und muss es nun so nehmen, wie es ist.»
1 / 11

SI/roy