Zum Hauptinhalt springen

Die Dompteuse der «Bösen»

Isabelle Emmenegger ist Direktorin des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfests in Estavayer-le-Lac.

Die 39-Jährige hat die Schwingwelt überrascht: Isabelle Emmenegger in Estavayer-le-Lac. Foto: Jean-Christophe Bott (Keystone)
Die 39-Jährige hat die Schwingwelt überrascht: Isabelle Emmenegger in Estavayer-le-Lac. Foto: Jean-Christophe Bott (Keystone)

Die Luzernerin Isabelle Emmenegger nimmt in diesen Tagen Anrufe auf Französisch und kurz angebunden entgegen: «Können wir später telefonieren, ich bin im Schuss.» Emmenegger hat anderes zu tun. Sie ist Direktorin des Eidgenössischen Schwingfests in Estavayer. 250'000 Menschen, eine Viertelmillion Schweizer, werden am Wochenende in die Romandie reisen, um Schwinger und Steinstösser zu sehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.