Zum Hauptinhalt springen

Die Kunst, schwierig zu werden

Auch nach der grossen Verletzungspause bewegt sich Giulia Steingruber auf einsamer Höhe im Schweizer Team.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.