Zum Hauptinhalt springen

Diese Sportler haben mehr als 1 Milliarde verdient

Wer richtig reich werden will, muss Golf oder Basketball spielen. Das zeigt die «Forbes»-Liste der reichsten Sportler aller Zeiten.

hal
Das sind laut «Forbes» die reichsten Sportler aller Zeiten:Platz 20: Manny Pacquiao. Der philippinische Boxer soll 510 Millionen Dollar verdient haben.
Das sind laut «Forbes» die reichsten Sportler aller Zeiten:Platz 20: Manny Pacquiao. Der philippinische Boxer soll 510 Millionen Dollar verdient haben.
Keystone
Platz 18: Jeff Gordon. Der Nascar-Rennfahrer soll 0.525 Milliarden eingenommen haben.
Platz 18: Jeff Gordon. Der Nascar-Rennfahrer soll 0.525 Milliarden eingenommen haben.
Orlin Wagner, Keystone
Platz 17: Alex Rodriguez. Der Baseballer von den New York Yankees kommt auf 575 Millionen Dollar.
Platz 17: Alex Rodriguez. Der Baseballer von den New York Yankees kommt auf 575 Millionen Dollar.
Frank Franklin, Keystone
Platz 16: Lionel Messi. Der Fussballer des FC Barcelona hat laut «Forbes» 600 Millionen Dollar verdient.
Platz 16: Lionel Messi. Der Fussballer des FC Barcelona hat laut «Forbes» 600 Millionen Dollar verdient.
Quique Garcia, Keystone
Platz 15: Roger Federer. Der Tennis-Gott ist mit 675 Millionen Dollar der einzige Schweizer auf der Liste.
Platz 15: Roger Federer. Der Tennis-Gott ist mit 675 Millionen Dollar der einzige Schweizer auf der Liste.
Andy Rain, Keystone
Platz 14: Mike Tyson. Der Boxer mit dem furchterregenden Tattoo im Gesicht sammelte 700 Millionen Dollar.
Platz 14: Mike Tyson. Der Boxer mit dem furchterregenden Tattoo im Gesicht sammelte 700 Millionen Dollar.
Vincent Yu, Keystone
Platz 13: Greg Norman. Der Golfprofi hat in seiner Jahrzehnte dauernden Karriere 705 Millionen Dollar angehäuft.
Platz 13: Greg Norman. Der Golfprofi hat in seiner Jahrzehnte dauernden Karriere 705 Millionen Dollar angehäuft.
Peter Klaunzer, Keystone
Platz 12: Cristiano Ronaldo. Der fünffache Weltfussballer kommt auf 0,725 Milliarden Dollar.
Platz 12: Cristiano Ronaldo. Der fünffache Weltfussballer kommt auf 0,725 Milliarden Dollar.
Keystone
Platz 11: LeBron James. Der Basketballer verdiente 730 Millionen Dollar.
Platz 11: LeBron James. Der Basketballer verdiente 730 Millionen Dollar.
Nick Wass, Keystone
Platz 10: Shaquille O'Neal. Der Basketballer wird mit 735 Millionen bewertet.
Platz 10: Shaquille O'Neal. Der Basketballer wird mit 735 Millionen bewertet.
Jason Chan, Keystone
Platz 9: Die Fäuste und Werbeverträge von Floyd Mayweather Jr. brachten dem Boxer gemäss Liste 785 Millionen Dollar ein.
Platz 9: Die Fäuste und Werbeverträge von Floyd Mayweather Jr. brachten dem Boxer gemäss Liste 785 Millionen Dollar ein.
John Locher, Keystone
Gleich zwei Sportler teilen sich Platz 7. David Beckham (im Bild mit Sohn und Erbe Romeo) ist damit der bestverdienende (Ex-)Fussballer.
Gleich zwei Sportler teilen sich Platz 7. David Beckham (im Bild mit Sohn und Erbe Romeo) ist damit der bestverdienende (Ex-)Fussballer.
Neil Hall, Keystone
Beckham und Basketballer Kobe Bryant werden mit je 800 Millionen Dollar bewertet.
Beckham und Basketballer Kobe Bryant werden mit je 800 Millionen Dollar bewertet.
Chris Carlson, Keystone
Platz 6: Phil Mickelson erwirtschaftete sich in seiner Karriere ein Einkommen von 815 Millionen Dollar.
Platz 6: Phil Mickelson erwirtschaftete sich in seiner Karriere ein Einkommen von 815 Millionen Dollar.
Chuck Burton, Keystone
«Platz 5» geht an Michael Schumacher mit 1 Milliarde Dollar. 2013 zog sich der erfolgreichste Pilot der Formel-1-Geschichte bei einem Skiunfall schwere Kopfverletzungen zu und befindet sich seitdem in medizinischer Rehabilitation.
«Platz 5» geht an Michael Schumacher mit 1 Milliarde Dollar. 2013 zog sich der erfolgreichste Pilot der Formel-1-Geschichte bei einem Skiunfall schwere Kopfverletzungen zu und befindet sich seitdem in medizinischer Rehabilitation.
Apichart Weerawong, Keystone
«Platz 4:» Jack Nicklaus, auch als «The Golden Bear» bekannt, dominierte den Golfsport fast zwei Jahrzehnte lang. Dies machte ihn zum Einkommens-Milliardär (1,2 Mia. Dollar).
«Platz 4:» Jack Nicklaus, auch als «The Golden Bear» bekannt, dominierte den Golfsport fast zwei Jahrzehnte lang. Dies machte ihn zum Einkommens-Milliardär (1,2 Mia. Dollar).
Chris O'Meara, Keystone
Auf dem Podest: Tiger Woods (l.) kommt auf einen Verdienst von 1,7 Mia. Dollar, der 2016 verstorbene Arnold Palmer auf 1,4 Mia.
Auf dem Podest: Tiger Woods (l.) kommt auf einen Verdienst von 1,7 Mia. Dollar, der 2016 verstorbene Arnold Palmer auf 1,4 Mia.
Chris O'Meara, Keystone
1 / 19

Kennen Sie Arnold Palmer oder Jack Nicklaus? Der 2016 verstorbene Palmer feierte seine Erfolge in den 1960er-Jahren, Jack Nicklaus zwischen den 1960ern und den 1980ern. Beide gehören zu den bestverdienenden Sportler aller Zeiten: Laut dem US-Wirtschaftsmagazin «Forbes» hat Palmer bis heute 1,4 und Nicklaus 1,2 Milliarden Dollar verdient.

Vor ihnen im Ranking liegt mit Tiger Woods noch ein Golfer. Damit ist der Sport der deutlich lukrativste. Allerdings überragt ein Basketballer alle anderen Sportler: Michael Jordan mit 1,85 Milliarden Dollar. «Air Jordan» ist noch heute eine gefragte Werbefigur.

Die 20 bestverdienenden Sportler und ihr geschätzten Einnahmen finden Sie in der Bildstrecke.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch