Zum Hauptinhalt springen

«Du willst nur ins Ziel, damit du aufhören kannst»

Selbst für Jan Frodeno, den weltbesten Triathleten, sind die Schmerzen am Ende eines Ironmans kaum mehr zu ertragen.

Auf dem Weg zum Sieg: Jan Frodeno wird auf Hawaii überlegen Weltmeister.

Vom Schneeregen liess sich Jan Frodeno nicht abschrecken. Am Samstagmittag schloss sich der Ironman-Hawaii-Sieger in Zürich einer Ausfahrt mit dem Quervelo an. Der 34-jährige Triathlet weilte für eine Gala der Laureus-Stiftung in der Schweiz. Den dunklen Anzug trägt der Deutsche derzeit fast häufiger als Trainingskleider. 15 bis 20 Galas, schätzt er, ­besucht er in diesen Monaten. Kürzlich erhielt er etwa den Sport-Bambi, einen bekannten deutschen Medienpreis.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.