Zum Hauptinhalt springen

Ein Feld mit Armstrong und Cancellara

In zehn Tagen beginnt in Lugano die Tour de Suisse mit grossen Namen. Sie sind nicht die einzigen Favoriten.

Eine Szene von der Tour de France 2009: Fabian Cancellara (r.) im Chat mit Lance Armstrong.
Eine Szene von der Tour de France 2009: Fabian Cancellara (r.) im Chat mit Lance Armstrong.
Reuters

Die Frage stellt sich, seit offensichtlich wurde, dass Lance Armstrong seinem ehemaligen Teamkollegen Alberto Contador bis zur Tour de France 2010 nach Möglichkeit aus dem Weg gehen wird. Die beiden verbindet seit der letzten Tour eine innige Feindschaft. Weil Contador die Dauphiné-Rundfahrt in sein Programm aufnahm, tauchte sofort die Frage auf: Verlässt Armstrong seinen jahrelangen Vorbereitungspfad und bestreitet stattdessen die Tour de Suisse?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.