Zum Hauptinhalt springen

«Ein Mann, der wie unser Tal ist»

Das Diemtigtal hat Schwingerkönig Kilian Wenger einen grandiosen Empfang bereitet.

Der König und seine Kutsche: Kilian Wenger trifft im Diemtigtal ein.
Der König und seine Kutsche: Kilian Wenger trifft im Diemtigtal ein.
Keystone

«Ja, eh, liebi Lüt», sagt Kilian Wenger nach einer langen Stunde endlich. Er steht mit seinem Kranz auf der Bühne in der Turnhalle der Schulanlage Oey in der Gemeinde Diemtigen. Vor ihm haben gegen zehn Personen gesprochen. Und nun warten Hunderte von Menschen, die seinetwegen gekommen sind und zum grössten Teil draussen auf dem Schulhausplatz stehen und all die Lobesreden über Lautsprecher vernomen haben, auf das, was der Schwingerkönig zu sagen hat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.