Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Gefürchtet für die Eskapaden, geliebt für das Kämpferherz

An Verletzungen erlegen: Der ehemalige Box-Weltmeister Graciano «Rocky» Rocchigiani ist in Italien von einem Auto angefahren worden und danach gestorben.
Am 27. Mai 1995 schickt Rocchigiani (r.) beim legendären Kampf zwischen Deutschen in der 11. Runde Henry Maske auf die Bretter.
Im Juli 2018 posierte Rocchigiani noch mit der ehemaligen Box- Weltmeisterin Regina Halmich bei der Box-Gala in Offenburg.
1 / 14

Wessi vs. Ossi – «Sie werden dich bescheissen»

Den «Tiger» bis zur Disqualifikation verprügelt

«Viel Spass, viel Ärger, viel Scheisse»