Zum Hauptinhalt springen

Gleiche Ziele, bessere Form

Für Fabian Cancellara beginnt morgen mit dem Tirreno–Adriatico der Countdown auf seine grossen Ziele: Flandern-Rundfahrt und Paris–Roubaix.

Der Sieg in der Tour de France ist ein Traum, Flandern und Paris-Roubaix hingegen will er gewinnen: Fabian Cancellara.
Der Sieg in der Tour de France ist ein Traum, Flandern und Paris-Roubaix hingegen will er gewinnen: Fabian Cancellara.
Reuters

Fabian Cancellara wiederholt es in jedem Interview. Der Sieg in der Tour de France ist kein Ziel, sondern ein Traum. Und er wird es wohl auch immer bleiben. Denn noch gibt es für ihn in den paar Jahren, die ihm als Rennfahrer noch bleiben, zu viel zu tun und zu erledigen. Am 18. März wird der Berner, der in seiner zehnten Profi-Saison steht, 30 Jahre alt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.