Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Ich habe ihn nie als Rassisten empfunden»

Abklatschen: Die Sprinter Pascal Mancini (links) und Armaru Schenkel (Mitte).
Zehn Jahre lang liefen sie gemeinsam in der Staffel. Nun sagt Schenkel über Mancinis Verhalten, das mit dem Lizenzentzug bestraft wurde: «Das hat schon schizophrene Züge.»
2014 liefen Mancini, Schenkel, Alex Wilson und Suganthan Somasundaran an der EM in Zürich den bis heute gültigen Schweizer Rekord über  4 x 100 Meter.
1 / 4

«Es ging nie um die Hautfarbe»

«Das hat schizophrene Züge»