Zum Hauptinhalt springen

«Ich habe ihn nie als Rassisten empfunden»

Abklatschen: Die Sprinter Pascal Mancini (links) und Armaru Schenkel (Mitte).
Zehn Jahre lang liefen sie gemeinsam in der Staffel. Nun sagt Schenkel über Mancinis Verhalten, das mit dem Lizenzentzug bestraft wurde: «Das hat schon schizophrene Züge.»
2014 liefen Mancini, Schenkel, Alex Wilson und Suganthan Somasundaran an der EM in Zürich den bis heute gültigen Schweizer Rekord über  4 x 100 Meter.
1 / 4

«Es ging nie um die Hautfarbe»

«Das hat schizophrene Züge»