Zweite Schweizer EM-Medaille in Glasgow

Maria Ugolkova gewinnt nach dem Gold von Desplanches die zweite Schweizer EM-Medaille im Schwimmen.

Gewinnt in Glasgow Bronze: Maria Ugolkova.

Gewinnt in Glasgow Bronze: Maria Ugolkova. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Maria Ugolkova gewinnt im EM-Final in Glasgow über 200 m Lagen die Bronzemedaille. Die gebürtige Russin schlug in 2:10,83 an und blieb damit um die Winzigkeit von zwei Hundertsteln vor Siobhan-Marie O'Connor. Die Britin war in den Halbfinals am Dienstag in 2:09,80 noch die Bestzeit geschwommen.

Ugolkova unterbot bei ihrem Exploit auch ihren seit Juni 2017 gültigen Schweizer Rekord um 0,58 Sekunden. Ihre Bestmarke hatte sie bereits im Halbfinal in der Zeit von 2:11,41 egalisiert, obwohl sie sich auf der abschliessenden Länge im Crawl-Stil leicht zurückgenommen hatte, um Energie zu sparen - die die 29-Jährigen vom SC Uster-Wallisellen im finalen Endspurt bestens gebrauchen konnte.

Gold ging in 2:10,17 an Katinka Hosszu, die Olympiasiegerin und Weltrekordhalterin über die beiden Lagen-Distanzen. Zweite wurde - mit nur acht Hundertsteln Rückstand auf die Ungarin - die Italienerin Ilaria Cusinato.

Ugolkova sorgte für die bereits zweite Schweizer Schwimmmedaille in Glasgow, nachdem Swiss Swimming zuvor an Elite-Europameisterschaften über zehn Jahre ohne Top-3-Platzierung geblieben war. Am Montag war Jérémy Desplanches über 200 m Lagen gar Europameister geworden.

Touretski 14. über 50 m Delfin

Sasha Touretski ist in den EM-Halbfinals als 14. über 50 m Delfin ausgeschieden. Die Schweizerin schlug in 26,66 an, 0,18 Sekunden über ihrem eigenen Landesrekord und 0,44 Sekunden über der Zeit, die sie für den Einzug in den Final der besten acht benötigt hätte.

Wie schon im Vorlauf war die schwedische Weltrekordhalterin Sarah Sjöström in 25,51 auch im Halbfinal die Schnellste. (sda)

Erstellt: 08.08.2018, 18:54 Uhr

Artikel zum Thema

Denn nun weiss sie, was sie tut

Porträt Rekordschwimmerin des Wochenendes: Die Schweizerin Maria Ugolkova glänzt an der Europameisterschaft und wird Vierte. Mehr...

Desplanches ist Europameister über 200 m Lagen

Jérémy Desplanches gewinnt an der Europameisterschaft in Glasgow über 200 Meter Lagen die Goldmedaille. Mehr...

Das ist der beste Schweizer Schwimmer

Porträt Jérémy Desplanches trainiert in einem kleinen Paradies. Für die Zukunft hat er grosse Pläne. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Kommentare

Blogs

Never Mind the Markets Wie problematisch sind hohe Leistungsbilanzüberschüsse?
Sweet Home Ferien im Chalet

Die Welt in Bildern

Freie Wahl: Tausende Pro-Choice-Aktivistinnen demonstrieren vor dem Kongress in Buenos Aires und fordern eine Entkriminalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen. (19. Februar 2020)
(Bild: Natacha Pisarenko) Mehr...