Stichwort:: Fabian Cancellara

News

Zu Besuch im «Cycling Country»

Das Startwochenende der Tour de Suisse im Emmental ist ein Zuschauererfolg. Ganz Langnau ist auf den Beinen und feiert im Zielort und am Chuderhüsi ein Velofest. Mehr...

Neue Player im Schweizer Triathlon

Sven Riederer in Davos und Fabian Cancellara in Rorschach haben mit ihren Wettkämpfen grosse Pläne. Mehr...

Cancellara schwimmt und läuft jetzt auch

Der Ex-Radprofi engagiert sich bei einer neu lancierten Triathlon-Serie, die im September in Rorschach erstmals stattfindet. Mehr...

Grosse Ehre für Gut und Cancellara

Die Würfel sind gefallen: Lara Gut und Fabian Cancellara sind in Zürich zu den Sportlern des Jahres 2016 gekürt worden. Mehr...

Sagan ist alleiniger Rekordhalter

Fabian Cancellara verliert das Leadertrikot der Tour de Suisse an Jürgen Roelandts. Etappensieger Peter Sagan macht sich zum Rekordsieger. Mehr...

Liveberichte

Cancellara gewinnt Gold im Zeitfahren

Fabian Cancellara krönt seinen letzten grossen Auftritt auf der Radsport-Bühne mit einer olympischen Goldmedaille für die Schweiz. Mehr...

Van Avermaet entscheidet Strassenkrimi für sich

Greg Van Avermaet holt sich in Rio de Janeiro die Goldmedaille im Rad-Strassenrennen. Die Schweizer gehen leer aus. Mehr...

Cancellara tapferer Siebter – Wiggins holt Gold

Die Verletzung war offensichtlich zu gravierend. Fabian Cancellara beisst im Zeitfahren auf die Zähne, doch die angestrebte Medaille erringt er nicht. Mehr...

Das Strassenrennen im Live-Ticker

Fabian Cancellara ist im Strassenrennen in der Schlussphase gestürzt. Alexander Winokourow sicherte sich den Sieg. Verfolgen Sie die anderen Highlights des ersten Tages im Web-TV und Live-Ticker. Mehr...

Der Liveticker zur 9. Etappe der Tour de France

Fabian Cancellara muss sich im Zeitfahren von Arc-et-Senans nach Besançon mit Rang 3 hinter Bradley Wiggins und Chris Froome (beide Gb) begnügen. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Vorschau

Letztes Rendezvous mit der späten Liebe

Fabian Cancellara tritt noch einmal zur Flandernrundfahrt an, dem Rennen, das er erst im fortgeschrittenen Sportleralter entdeckt hat. Mehr...

Verblasste Liebe

Die Beziehung von Fabian Cancellara zur Tour de Suisse war einst feurig. Zuletzt hat sie sich abgekühlt. Mehr...

Mit Schlauheit gegen die Übermacht

Fabian Cancellara hat nur zwei Helfer – dennoch kann er morgen in Ponferrada Weltmeister werden. Mehr...

Jammernd und mäkelnd zum Erfolg

Was sind Cancellaras Erfolgsfaktoren? Vor Paris–Roubaix am Sonntag erzählen vier enge Bezugspersonen. Mehr...

Cancellara vor grossen Entscheidungen

Heute will der Berner Radprofi Fabian Cancellara den Klassiker Paris–Roubaix gewinnen, bald danach seine Zukunft richten. Mehr...

Matchberichte

Abruptes Ende des Glücks in Gelb

Tour-Leader Fabian Cancellara brechen wie schon im April bei einem Massensturz zwei Lendenwirbel-Fortsätze. Er fällt lange aus. Mehr...

Krämpfe zerstörten Cancellaras Träume

Der Schweizer Fabian Cancellara konnte bei der WM von Ponferrada die gute Vorarbeit seiner Helfer nicht ausnützen. Er wurde 11. Mehr...

Interview

«Auf dem Velo ist jeder gleich»

Interview Der ehemalige Radrennstar Fabian Cancellara plädiert für den Bundesbeschluss Velowege, weil Velofahren Spass macht, die Umwelt schont und die Sinne bereichert.  Mehr...

«Ein bisschen eitel darf ich ja sein»

Interview Vor einem Jahr gewann Fabian Cancellara Olympiagold in seinem letzten grossen Rennen. Er spricht über die Mühen und Verlockungen in seinem neuen Leben nach dem Profisport. Und vom Horror auf der Schulbank. Mehr...

«Ich muss nichts mehr beweisen»

Interview Stürze, Wirbelbrüche, Krankheiten und Tränen: Diese Saison war schmerzhaft für Radprofi Fabian Cancellara. Der Zukunft aber schaut er entspannt und vorfreudig entgegen. Mehr...

«Ich muss mir die Freude am Radfahren erhalten»

Interview Nach der verpatzten WM hat Fabian Cancellara für die kommende Saison neuen Esprit gefunden: Er will die Rennen geniessen. Mehr...

«Bei Cancellara ist die Beschleunigung extrem»

Wenn Fabian Cancellara heute an der Rad-WM im Zeitfahren an den Start geht, weckt das bei Marcello Albasini, dem sportlichen Leiter bei IAM, ganz spezielle Erinnerungen. Mehr...

Hintergrund

Würste statt Schmerzen

Fabian Cancellara besucht die Flandernrundfahrt als Ex-Profi. Und ist nun schon nach 85 Kilometern «kaputt». Mehr...

«Es ist einfach unglaublich»

Video Fabian Cancellara holt in Rio die erste Goldmedaille für die Schweiz. Er kann sein Glück kaum fassen. Mehr...

Cancellaras allerletzte Herausforderung

Zum Abschluss seiner Karriere will Fabian Cancellara heute im Zeitfahren eine Medaille gewinnen. Mehr...

Materialschlacht für einen Tag

Für kein Radrennen wird so viel Aufwand betrieben wie für Paris–Roubaix. Fabian Cancellara gehörte in den vergangenen zehn Jahren zu den treibenden Kräften. Mehr...

255 km Leiden für den Rekord

Setzt sich Fabian Cancellara am Sonntag an der Flandernrundfahrt durch, steht er sogar noch eine Stufe höher als Eddy Merckx. Mehr...

Meinung

Abtreten wie ein ganz Grosser

Kommentar Fabian Cancellara war fähig, am Tag X nochmals alles abzurufen – und darf so seine Karriere am Höhepunkt beenden. Mehr...

Das Schöne an einem Tiefpunkt

London 2012 Der 1. August wurde für das Schweizer Olympiateam zum schwarzen Mittwoch. Aber noch gibt es zahlreiche Medaillentipps – so sicher wie die bisherigen... Mehr...

Anpeilen, fokussieren, abhaken

Fabian Cancellara: Was die Sonderklasse des Schweizer Modellathleten ausmacht. Mehr...

Bildstrecken


Die Karriere von Fabian Cancellara
Die grössten Erfolge des Berner Radprofis

Cancellaras Triumph im Pressespiegel
Fabian Cancellara gewann nach der Flandern-Rundfahrt auch Paris-Roubaix.



Videos


Goldene Gala für Fabian Cancellara
Euphorischer Empfang im House of Switzerland ...

Zu Besuch im «Cycling Country»

Das Startwochenende der Tour de Suisse im Emmental ist ein Zuschauererfolg. Ganz Langnau ist auf den Beinen und feiert im Zielort und am Chuderhüsi ein Velofest. Mehr...

Neue Player im Schweizer Triathlon

Sven Riederer in Davos und Fabian Cancellara in Rorschach haben mit ihren Wettkämpfen grosse Pläne. Mehr...

Cancellara schwimmt und läuft jetzt auch

Der Ex-Radprofi engagiert sich bei einer neu lancierten Triathlon-Serie, die im September in Rorschach erstmals stattfindet. Mehr...

Grosse Ehre für Gut und Cancellara

Die Würfel sind gefallen: Lara Gut und Fabian Cancellara sind in Zürich zu den Sportlern des Jahres 2016 gekürt worden. Mehr...

Sagan ist alleiniger Rekordhalter

Fabian Cancellara verliert das Leadertrikot der Tour de Suisse an Jürgen Roelandts. Etappensieger Peter Sagan macht sich zum Rekordsieger. Mehr...

Cancellara egalisiert Rekord

Fabian Cancellara feiert bei seiner 14. Tour-de-Suisse-Teilnahme den 11. Etappensieg. Der Berner trägt sich damit in die Geschichtsbücher ein. Mehr...

Cancellara mit Fieber und Magenbeschwerden

Ausgerechnet vor dem Start zum Giro spielt die Gesundheit Fabian Cancellara einen Streich. Mehr...

Cancellara verpasst den Rekord

Der Schweizer Radfahrer hätte in Belgien Geschichte schreiben können – musste sich aber geschlagen geben. Mehr...

Feiner Triumph für Cancellara

Fabian Cancellara feiert seinen 66. Sieg als Radprofi. Der Berner gewinnt bei der Portugal-Rundfahrt das Zeitfahren. Mehr...

Die Tour de France kommt in die Schweiz

Für das grösste Radrennen der Welt muss ein Millionenbudget gestemmt werden. Mehr...

Cancellara zurück im Sattel

Nach seinem schweren Sturz an der Tour de France war die WM-Teilnahme in Gefahr. Doch nun trainiert der Berner bereits wieder. Und mit ihm Stefan Küng. Mehr...

Cancellara trägt das Maillot jaune

Fabian Cancellara übernimmt dank seinem dritten Platz in der 2. Etappe der Tour de France das Gelbe Trikot. Den Tagessieg sichert sich André Greipel. Mehr...

Cancellara fährt zum Tour-Auftakt aufs Podest

Rohan Dennis gewinnt die 1. Etappe der Tour de France. Der Australier setzt sich im Zeitfahren von Utrecht vor Tony Martin und Fabian Cancellara durch. Mehr...

Cancellara verpasst Prolog-Sieg

Fabian Cancellara muss sich beim Prolog zur 79. Tour de Suisse dem Holländer Tom Dumoulin um 1,84 Sekunden geschlagen geben. Mehr...

TdS: Cancellaras Start ist fraglich

Fabian Cancellara sagt seine Teilnahme für den GP des Kantons Aargau in Gippingen ab. Ob er die Tour de Suisse fährt, ist ungewiss. Mehr...

Cancellara gewinnt Gold im Zeitfahren

Fabian Cancellara krönt seinen letzten grossen Auftritt auf der Radsport-Bühne mit einer olympischen Goldmedaille für die Schweiz. Mehr...

Van Avermaet entscheidet Strassenkrimi für sich

Greg Van Avermaet holt sich in Rio de Janeiro die Goldmedaille im Rad-Strassenrennen. Die Schweizer gehen leer aus. Mehr...

Cancellara tapferer Siebter – Wiggins holt Gold

Die Verletzung war offensichtlich zu gravierend. Fabian Cancellara beisst im Zeitfahren auf die Zähne, doch die angestrebte Medaille erringt er nicht. Mehr...

Das Strassenrennen im Live-Ticker

Fabian Cancellara ist im Strassenrennen in der Schlussphase gestürzt. Alexander Winokourow sicherte sich den Sieg. Verfolgen Sie die anderen Highlights des ersten Tages im Web-TV und Live-Ticker. Mehr...

Der Liveticker zur 9. Etappe der Tour de France

Fabian Cancellara muss sich im Zeitfahren von Arc-et-Senans nach Besançon mit Rang 3 hinter Bradley Wiggins und Chris Froome (beide Gb) begnügen. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Wieder Greipel – Cancellara bleibt Leader

Wie 24 Stunden zuvor in Rouen setzt sich der deutsche Sprinter André Greipel auch bei der Ankunft in Saint-Quentin durch. Fabian Cancellara behält das Leadertrikot auch nach der 5. Etappe. Mehr...

Cancellara: «Angriff ist die beste Verteidigung»

Fabian Cancellara bleibt nach seinem zweiten Platz in Seraing (Be) Leader der Tour de France. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live mit Web-TV und Live-Tracker von der 1. Etappe. Mehr...

«Das ist ein grosser Tag für mich und meine Familie»

Fabian Cancellara gewinnt in Lüttich den Prolog der 99. Tour de France und trägt zum 22. Male das Maillot jaune. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live mit Web-TV und Livetracker. Mehr...

Cavendish ist neuer Weltmeister – Cancellara wird Vierter

An der Strassen-WM wurde Fabian Cancellara undankbarer Vierter. Mark Cavendish gewann. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Martin überlegener Weltmeister – Cancellara gewinnt nur Bronze

Der deutsche Radprofi Tony Martin wird in Kopenhagen souveräner Weltmeister im Zeitfahren. Der Berner Fabian Cancellara wird Dritter. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Ein Belgier versalzt Cancellara die Suppe

Fabian Cancellara verpasst die Wiederholung seines Vorjahressiegs bei Paris–Roubaix nur knapp. Es siegt der Belgier Johan van Sumeren, Grégory rast überrascht als Vierter. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Cancellara nach grandioser Leistung Dritter

Der Berner wurde in der 95. Flandern-Rundfahrt schlecht belohnt. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Cancellara ist zum vierten Mal Weltmeister

Im australischen Geelong holte Fabian Cancellara zum vierten Mal den Titel im WM-Zeitfahren. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Contador gewinnt die Tour – Cancellara das Zeitfahren

Der Spanier verteidigte das Maillot jaune im 52 km langen Zeitfahren mit mehr Mühe als erwartet. Andy Schleck hielt lange mit, verlor am Ende nur 31 Sekunden auf den designierten Tour-Sieger. Mehr...

Cancellara schafft es wieder: Prolog-Sieg und Maillot jaune

Zum vierten Mal in seiner Karriere gewinnt Fabian Cancellara den Prolog der Tour de France. Er distanzierte Tony Martin in Rotterdam um zehn Sekunden. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Letztes Rendezvous mit der späten Liebe

Fabian Cancellara tritt noch einmal zur Flandernrundfahrt an, dem Rennen, das er erst im fortgeschrittenen Sportleralter entdeckt hat. Mehr...

Verblasste Liebe

Die Beziehung von Fabian Cancellara zur Tour de Suisse war einst feurig. Zuletzt hat sie sich abgekühlt. Mehr...

Mit Schlauheit gegen die Übermacht

Fabian Cancellara hat nur zwei Helfer – dennoch kann er morgen in Ponferrada Weltmeister werden. Mehr...

Jammernd und mäkelnd zum Erfolg

Was sind Cancellaras Erfolgsfaktoren? Vor Paris–Roubaix am Sonntag erzählen vier enge Bezugspersonen. Mehr...

Cancellara vor grossen Entscheidungen

Heute will der Berner Radprofi Fabian Cancellara den Klassiker Paris–Roubaix gewinnen, bald danach seine Zukunft richten. Mehr...

Der letzte grosse Olympia-Test für Cancellara

Fabian Cancellara betrachtet das heutige Zeitfahren in der Tour de France als letzten grossen Test für die Sommerspiele in London. Bradley Wiggins und Tony Martin sind seine härtesten Rivalen. Mehr...

Cancellara und die Inspiration der schönen Vergangenheit

Für Fabian Cancellara ist der Tour-de-France-Prolog von morgen Samstag in Lüttich der wichtigste Test auf dem Weg nach London. Mehr...

Ein Brite und ein Australier kämpfen um den Toursieg

An der 99. Tour de France, die morgen in Lüttich beginnt, läuft alles auf ein Duell zwischen Vorjahressieger Cadel Evans und Bradley Wiggins hinaus. Mehr...

Ein heisser Zweikampf bei der Tour de Suisse

Die am Samstag in Lugano beginnende 76. Tour de Suisse steht im Zeichen des Duells der Teams RadioShack-Nissan und Rabobank. Für Fabian Cancellara ist die Rundfahrt ein Formtest. Mehr...

Ein Steak, Ruhe und Glaube ans Team

Fabian Cancellara gibt sich vor der Flandern-Rundfahrt gelöst und zuversichtlich. Der Berner gehört wie in den letzten Jahren zu den Favoriten. Er weiss, dass es nicht immer reicht, der Beste zu sein. Mehr...

«Ich fahre voraus und treffe solo im Ziel ein»

Morgen ruft die Flandern-Rundfahrt, und Fabian Cancellara ist bereit. Zusammen mit Tom Boonen ist der Berner der grosse Favorit im Klassiker, den er vor zwei Jahren für sich entschieden hat. Mehr...

Aufstand der Geschlagenen in Spanien

In der am Samstag beginnenden und in 21 Etappen über 3229,5 km führenden Vuelta bietet sich den Verlierern der Tour de France die Gelegenheit, ihre Bilanz aufzupolieren. Mehr...

Cancellara vor der heimischen Tour: «Das kann Flügel verleihen»

Der Berner Radprofi will heute beim Prolog zur Tour de Suisse brillieren. Danach sollen andere im Zentrum stehen. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtet live ab 17 Uhr. Mehr...

Cancellaras Team über allen

In zwei Wochen beginnt die Tour de Suisse 2011 – mit einem überschaubaren Kreis von Favoriten. Mehr...

Und wenn alle nur gegen ihn fahren?

Dann verlieren sie, sagt Radprofi Fabian Cancellara, der hohe Favorit in der morgigen Flandern-Rundfahrt. Mehr...

Abruptes Ende des Glücks in Gelb

Tour-Leader Fabian Cancellara brechen wie schon im April bei einem Massensturz zwei Lendenwirbel-Fortsätze. Er fällt lange aus. Mehr...

Krämpfe zerstörten Cancellaras Träume

Der Schweizer Fabian Cancellara konnte bei der WM von Ponferrada die gute Vorarbeit seiner Helfer nicht ausnützen. Er wurde 11. Mehr...

«Auf dem Velo ist jeder gleich»

Interview Der ehemalige Radrennstar Fabian Cancellara plädiert für den Bundesbeschluss Velowege, weil Velofahren Spass macht, die Umwelt schont und die Sinne bereichert.  Mehr...

«Ein bisschen eitel darf ich ja sein»

Interview Vor einem Jahr gewann Fabian Cancellara Olympiagold in seinem letzten grossen Rennen. Er spricht über die Mühen und Verlockungen in seinem neuen Leben nach dem Profisport. Und vom Horror auf der Schulbank. Mehr...

«Ich muss nichts mehr beweisen»

Interview Stürze, Wirbelbrüche, Krankheiten und Tränen: Diese Saison war schmerzhaft für Radprofi Fabian Cancellara. Der Zukunft aber schaut er entspannt und vorfreudig entgegen. Mehr...

«Ich muss mir die Freude am Radfahren erhalten»

Interview Nach der verpatzten WM hat Fabian Cancellara für die kommende Saison neuen Esprit gefunden: Er will die Rennen geniessen. Mehr...

«Bei Cancellara ist die Beschleunigung extrem»

Wenn Fabian Cancellara heute an der Rad-WM im Zeitfahren an den Start geht, weckt das bei Marcello Albasini, dem sportlichen Leiter bei IAM, ganz spezielle Erinnerungen. Mehr...

«Wir sind mitten im Kampf»

Edelhelfer Fabian Cancellara über die Tour de France der schmalen Strassen, der Hektik und der Stürze – und was sie von der Tour de Suisse lernen könnte. Mehr...

«Bei Cancellara gibt es keine Schauspielerei»

General Manager Brian Nygaard über den Berner Radstar Fabian Cancellara und sein Team Leopard. Mehr...

Cancellara: «Wenn der Bauch beisst, muss man handeln»

Der erfolgreiche Radprofi hat turbulente Monate hinter sich. Im Interview spricht der 29-jährige Berner über die Änderungen in seinem Umfeld und das Verhältnis zu seinem ehemaligen Chef Bjarne Riis. Mehr...

«Es gibt Regeln, die eingehalten werden müssen»

Fabian Cancellara gab nach seinem Titelgewinn gewohnt vielsprachig und erschöpfend allen Medien Auskunft – auch zum Dopingfall Alberto Contador. Mehr...

«Ich habe mein Ziel des Jahres erreicht»

Als Favorit gewann Fabian Cancellara überlegen die Flandern-Rundfahrt. Seinem Konkurrenten Tom Boonen fuhr er an der vorletzten Steigung davon und siegte solo. Nun will er in Roubaix das Double schaffen. Mehr...

Würste statt Schmerzen

Fabian Cancellara besucht die Flandernrundfahrt als Ex-Profi. Und ist nun schon nach 85 Kilometern «kaputt». Mehr...

«Es ist einfach unglaublich»

Video Fabian Cancellara holt in Rio die erste Goldmedaille für die Schweiz. Er kann sein Glück kaum fassen. Mehr...

Cancellaras allerletzte Herausforderung

Zum Abschluss seiner Karriere will Fabian Cancellara heute im Zeitfahren eine Medaille gewinnen. Mehr...

Materialschlacht für einen Tag

Für kein Radrennen wird so viel Aufwand betrieben wie für Paris–Roubaix. Fabian Cancellara gehörte in den vergangenen zehn Jahren zu den treibenden Kräften. Mehr...

255 km Leiden für den Rekord

Setzt sich Fabian Cancellara am Sonntag an der Flandernrundfahrt durch, steht er sogar noch eine Stufe höher als Eddy Merckx. Mehr...

Ein Rennen wie eine Obsession

Der Berner Radprofi Fabian Cancellara hat alles getan, um heute endlich den Strassen-WM-Titel zu gewinnen. Mehr...

Die eine Pedalumdrehung

Nach einem heftigen Trainingssturz startet Fabian Cancellara mit gemischten Gefühlen zur Tour de Suisse. Mehr...

Leidenschaft fürs Leiden

Analyse Es braucht besondere Talente, um beim Kopfsteinklassiker Paris–Roubaix zu reüssieren. Der Berner Radprofi Fabian Cancellara vereint sie alle in sich. Mehr...

Mitten unter den Grössten

Fabian Cancellara gehört endgültig zu den besten Classique-Jägern der Geschichte. Nur sechs Fahrer waren einst noch besser. Mehr...

Ein Rendezvous mit der Radgeschichte

Fabian Cancellara und Tom Boonen, welche die Gegenwart der Kopfsteinklassiker geprägt haben, fahren bei der Flandern-Rundfahrt um mehr als nur um Tagessiege. Mehr...

Cancellara ist reif für den Stunden-Weltrekord

Hintergrund Fabian Cancellara plant, im nächsten Jahr den Weltrekord für die längste Strecke in einer Stunde zu knacken – aber er ist nicht der einzige Radprofi, der dieses Vorhaben hat. Mehr...

Weil er das kann

Der Berner Radprofi Fabian Cancellara geht als Topfavorit ins morgige WM-Rennen, denn es ist lang und schwer. Mehr...

Wer stellt den Olympia-Favoriten ein Bein?

An den Olympischen Spielen in London sind die Favoritenrollen klar verteilt. Dennoch gibt es einige Athleten, die das Potenzial haben, grossen Stars Rwie oger Federer oder Usain Bolt einen Strich durch die Rechnung zu machen. Mehr...

Die Suche nach dem guten Gefühl

Fabian Cancellara hofft, beim heutigen Prolog der Tour de Suisse in Lugano, sein Selbstvetrauen wieder zu finden. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtet live ab 15 Uhr. Mehr...

Für Cancellara ist privat basta mit Pasta

Was Profi-Radportler konsumieren müssen: Noch schwieriger als die Kalorienaufnahme ist das Kompensieren des Flüssigkeitsverlusts. Mehr...

Abtreten wie ein ganz Grosser

Kommentar Fabian Cancellara war fähig, am Tag X nochmals alles abzurufen – und darf so seine Karriere am Höhepunkt beenden. Mehr...

Das Schöne an einem Tiefpunkt

London 2012 Der 1. August wurde für das Schweizer Olympiateam zum schwarzen Mittwoch. Aber noch gibt es zahlreiche Medaillentipps – so sicher wie die bisherigen... Mehr...

Anpeilen, fokussieren, abhaken

Fabian Cancellara: Was die Sonderklasse des Schweizer Modellathleten ausmacht. Mehr...

Die Karriere von Fabian Cancellara
Die grössten Erfolge des Berner Radprofis

Cancellaras Triumph im Pressespiegel
Fabian Cancellara gewann nach der Flandern-Rundfahrt auch Paris-Roubaix.


Goldene Gala für Fabian Cancellara
Euphorischer Empfang im House of Switzerland ...

Stichworte

Autoren

Sport

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.