Stichwort:: Franco Marvulli

News

Die roten Teufel in Fahrt

Stefan Küng/Théry Schir halten sich auch nach dem zweiten Tag der Sixday-Nights in den Top 5. Den finalen Schlusspunkt setzte mit dem Glockenschlag um Mitternacht aber Silvan Dillier. Mehr...

Marvulli tritt zurück

Der Zürcher Radfahrer wird am Ende der Saison seine Laufbahn beenden. Franco Marvulli ist einer der erfolgreichsten Schweizer Bahn-Spezialisten. Mehr...

Sixdays: Ausländer überrumpeln Schweizer Favoriten

Es war alles angerichtet für die Party: Doch im Finale mussten sich Franco Marvulli und Co. noch von den Spitzenplätzen verdrängen lassen. Mehr...

Marvulli und Marquet in Poleposition

Vor der letzten Nacht des 56. Zürcher Sechstagerennens spricht vieles für einen Sieg von Franco Marvulli und Tristan Marquet. Mehr...

Marvulli und Marguet überzeugen in Oerlikon

Nach der 2. Nacht beim Zürcher Sechstagerennen haben immer noch die Publikumslieblinge Franco Marvulli und Tristan Marguet die Nase vorn. Sie glänzten noch mit einem Bahnrekord im Rundenzeitfahren. Mehr...

Hintergrund

Strampeln gegen Pferdestärke – ein ungleiches Duell

Der ehemalige Radprofi Franco Marvulli misst sich auf der Pferderennbahn Dielsdorf mit einem Pferd. Mehr...

Der vorgezogene 1. August

Spezielle Redner sind am Nationalfeiertag die Würze der Feierlichkeiten. Lindau feiert wegen seines berühmten Gastes schon heute. Mehr...

Stress und Genuss bei der Derniere

Franco Marvulli fährt ab heute bei den Zürcher Sixdays zum letzten Mal im Hallenstadion. Mehr...

Was verbirgt Marvulli hinter dem Vorhang?

Video Radstar Franco Marvulli zeigt exklusiv, wie er an den Sixday Nights in seiner Koje den Wolf bekämpft, wo er zwischen den Rennen die Notdurft verrichtet und welche Zaubermittel ihn zum Sieg führen. Mehr...

«Bremsen wäre noch viel gefährlicher»

Video Sixday-Leader Franco Marvulli verrät in der ersten Nacht im Hallenstadion, warum Bremsen am Velo für die Bahn überflüssig sind und wieso er mit weichem Sattel fährt – alles im Video. Mehr...


Die roten Teufel in Fahrt

Stefan Küng/Théry Schir halten sich auch nach dem zweiten Tag der Sixday-Nights in den Top 5. Den finalen Schlusspunkt setzte mit dem Glockenschlag um Mitternacht aber Silvan Dillier. Mehr...

Marvulli tritt zurück

Der Zürcher Radfahrer wird am Ende der Saison seine Laufbahn beenden. Franco Marvulli ist einer der erfolgreichsten Schweizer Bahn-Spezialisten. Mehr...

Sixdays: Ausländer überrumpeln Schweizer Favoriten

Es war alles angerichtet für die Party: Doch im Finale mussten sich Franco Marvulli und Co. noch von den Spitzenplätzen verdrängen lassen. Mehr...

Marvulli und Marquet in Poleposition

Vor der letzten Nacht des 56. Zürcher Sechstagerennens spricht vieles für einen Sieg von Franco Marvulli und Tristan Marquet. Mehr...

Marvulli und Marguet überzeugen in Oerlikon

Nach der 2. Nacht beim Zürcher Sechstagerennen haben immer noch die Publikumslieblinge Franco Marvulli und Tristan Marguet die Nase vorn. Sie glänzten noch mit einem Bahnrekord im Rundenzeitfahren. Mehr...

Weltbestleistung von Marvulli und Marguet

Zum Auftakt der 56. Zürcher Sechstagerennen gewinnt Silvan Dillier zusammen mit Glenn O'Shea die Eröffnungs-Américaine. Franco Marvulli/Tristan Marguet doppeln mit einem Weltrekord nach. Mehr...

Franco Marvulli kam nicht auf Touren

Der Zürcher musste sich an den Bahn-WM in Melbourne (Au) im Scratchrennen mit dem 12. Platz begnügen. Der Schweizer Bahnvierer kam in den 11. Rang. Mehr...

Marvulli erobert die Spitze zurück

Mit dem Triumph in der Américaine über 60 km kämpften sich Franco Marvulli und sein Partner Iljo Keisse in der dritten Nacht der Sixday-Nights in Zürich auf den Leaderthron. Mehr...

Marvulli/Keisse nach Punkten in Führung

Franco Marvulli und Iljo Keisse fuhren am ersten Abend der Sixday-Nights Zürich erfolgreich. Mehr...

Strampeln gegen Pferdestärke – ein ungleiches Duell

Der ehemalige Radprofi Franco Marvulli misst sich auf der Pferderennbahn Dielsdorf mit einem Pferd. Mehr...

Der vorgezogene 1. August

Spezielle Redner sind am Nationalfeiertag die Würze der Feierlichkeiten. Lindau feiert wegen seines berühmten Gastes schon heute. Mehr...

Stress und Genuss bei der Derniere

Franco Marvulli fährt ab heute bei den Zürcher Sixdays zum letzten Mal im Hallenstadion. Mehr...

Was verbirgt Marvulli hinter dem Vorhang?

Video Radstar Franco Marvulli zeigt exklusiv, wie er an den Sixday Nights in seiner Koje den Wolf bekämpft, wo er zwischen den Rennen die Notdurft verrichtet und welche Zaubermittel ihn zum Sieg führen. Mehr...

«Bremsen wäre noch viel gefährlicher»

Video Sixday-Leader Franco Marvulli verrät in der ersten Nacht im Hallenstadion, warum Bremsen am Velo für die Bahn überflüssig sind und wieso er mit weichem Sattel fährt – alles im Video. Mehr...

Stichworte

Autoren

Sport

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.