Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Putin wollte alles wissen»

Sollen beide vom Doping gewusst haben: Wladimir Putin und Witali Mutko.

Putin kann sein Wissen nicht leugnen

Das IOK vermeidet es auffallend, von einem «staatlichen» System zu sprechen.

Ein «unglaubwürdiger Verräter»?

Über 1000 russische Sportler waren von 2011 bis 2015 Teil des Betrugssystems: Ein Mann läuft an der Dopingkontrolle an den Winterspielen 2014 im russischen Krasnaya Polyana vorbei. (Archivbild)
Weitere belastende Erkenntnisse für systematischen Betrug der Russen: Ein Labortechniker im Dopingkontrollzentrum in Vancouver 2010 während Olympia. (Symbolbild)
Die neuste Generation der Fläschchen aus Ganterschwil SG wird seit April 2016 produziert: Produktion der Fläschchen.
1 / 4

Korrektheit der Proben steht im Zweifel