Zum Hauptinhalt springen

Sefolosha an einem Wendepunkt

Der Schweizer NBA-Spieler liegt mit Oklahoma City Thunder gegen Memphis in der ersten Playoff-Runde 1:2 zurück und steht vor dem Ende seines Vierjahresvertrags.

In Rücklage: Thabo Sefolosha wird von Memphis’ Tony Allen bedrängt. Foto: Keystone
In Rücklage: Thabo Sefolosha wird von Memphis’ Tony Allen bedrängt. Foto: Keystone

Oklahoma City Thunder holte in der Schlussphase des vierten Viertels bei den Memphis Grizzlies wohl einen Rückstand von 17 Punkten zum 85:85 auf, doch in der Verlängerung setzte es für die Thunder dennoch eine Niederlage ab. Nach dem 95:98 und drei Spielen in der Best-of-seven-Serie der ersten Playoff-Runde führt Memphis, das die Regular Season nur auf Platz 7 abgeschlossen hat, mit 2:1 Siegen. Spiel 4 morgen Sonntag findet wieder in Memphis statt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.