Wie schafft Angelica Moser das bloss?

Spektakulär hoch hinaus springt die Schweizer Stabhochspringerin. Und so geht das.

Eine Mischung aus Leichtathletik und Kunstturnen: Der Stabhochsprung ist eine der spektakulärsten und schwierigsten Disziplinen der Leichtathletik. (Video: Adrian Panholzer und Fabian Sanginés)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Stabhochspringer erreichen Höhen von über sechs Metern. Dabei kombinieren sie die Fähigkeiten von Sprint und Akrobatik, um sich über die Latte zu hieven. In der neusten Ausgabe unserer Videoserie «Sportslab» (siehe Video oben) erklärt ein Experte, was es dafür alles braucht – und die Schweizer Welt- und Europameisterin der Junioren, Angelica Moser, zeigt spektakulär vor. (Tages-Anzeiger)

Erstellt: 29.08.2018, 13:30 Uhr

Collection

Sportslab

Artikel zum Thema

Sportslab

Video Antworten auf die grossen Fragen des Fussballs. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Kommentare

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

So beschleunigt Kambundji von 0 auf 37 km/h

Video In unserer Videoserie Sportslab erklärt ein Experte, wie der Sprinterin der perfekte 100-Meter-Lauf gelingt. Mehr...

So springt ein Mensch sechs Meter hoch

Video Spektakulär hoch hinaus: In unserer Videoserie Sportslab lüften wir die Geheimnisse des Stabhochsprungs. Mehr...

So schädlich sind Kopfbälle wirklich

Video Führen Kopfbälle zu Gehirnerschütterungen – oder gar Langzeitschäden? Unsere «Sportslab»-Folge klärt auf. Mehr...