Zum Hauptinhalt springen

Starker Sefolosha beim Sieg über Nowitzkis Dallas Mavericks

Thabo Sefolosha gewinnt mit den Atlanta Hawks beim 105:102 in Dallas zum 13. Mal in den letzten 14 Spielen. Der Schweizer erzielt sieben Punkte.

Atlantas Erfolg gegen den NBA-Champion von 2011 fiel deutlicher aus, als es das Schlussresultat zeigt. Gut eine Minute vor Schluss führte das Team des Schweizers Thabo Sefolosha noch mit zwölf Punkten Vorsprung. Bester Skorer war der erst 21-jährige Deutsche Dennis Schröder mit seiner Karriere-Bestmarke von 22 Punkten. Sefolosha gelangen in knapp 17 Minuten Einsatzzeit sieben Punkte und je zwei Assists, Rebounds und Steals. Die Hawks sind nach dem vierten Erfolg in Serie hinter Toronto das zweitbeste Team im Osten.

Der Genfer Clint Capela war beim 110:95-Erfolg der Houston Rockets gegen die Portland Trail Blazers überzählig. (Si)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch