Zum Hauptinhalt springen

Weil es die Stars so wollten, ist alles anders

Die NBA wurde diesen Sommer durchgeschüttelt. Von den grossen Namen wechselten die meisten das Team. Nun folgt ab Dienstag die erste offene Saison seit mehreren Jahren.

Der Mann links wollte den Mann rechts unbedingt in seinem Team: LeBron James, genannt «der König», und Anthony Davis, genannt «die Braue». (Bild: Getty Images)
Der Mann links wollte den Mann rechts unbedingt in seinem Team: LeBron James, genannt «der König», und Anthony Davis, genannt «die Braue». (Bild: Getty Images)

Irgendwann im Oktober wird der Basketballfan kribbelig. Der Saisonstart steht bevor: Hat sein NBA-Team eine Chance auf den Titel? In den vergangenen Jahren waren die Verhältnisse so konstant wie einseitig: Wer die Golden State Warriors unterstützte, konnte entspannt in die Saison gehen, denn es stellte sich nur die Frage, wer gegen das Team aus Oakland in den Finals antreten darf. So dominant war der Meister von 2015, 17 und 18.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.