Zum Hauptinhalt springen

«Wer kein Diplom hat, muss Muskeln haben»

Amadou Konez kam 2009 vom Senegal in die Westschweiz, arbeitet als Türsteher und wird am Sonntag beim Schwingfest in Freiburg den Kanton Genf vertreten. Ein Porträt.

«Ich fühle mich als Schweizer, stehe aber auch für meine eigenen Traditionen ein»: Amadou Konez.
«Ich fühle mich als Schweizer, stehe aber auch für meine eigenen Traditionen ein»: Amadou Konez.
Olivier Vogelsang, «Tribune de Genève»

Mit einer Grösse von 1,93 Meter und seinen 120 Kilo ist Amadou Konez kaum zu übersehen. Fragen wir besser nicht nach seinem Brustumfang oder dem Durchmesser seiner Armmuskeln: Viele Bodybuilder würden vor Neid erblassen. Konez selbst interessiert sich nicht besonders für seine Körpermasse, viel mehr zählt der Wettkampf. Muskeln sind für ihn nur eins der vielen Tools, um den Gegner schneller zu bezwingen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.