Zum Hauptinhalt springen

Weltmeisterin Hejnova muss auf EM in Zürich verzichten

Zuzana Hejnova (Tsch), die amtierende Weltmeisterin und Olympia-Bronzemedaillengewinnerin über 400 m Hürden, muss wegen einer entzündeten Achillessehne auf die Leichtathletik-EM in Zürich verzichten.

Die 27-jährige verkündete den Verzicht und ihr vorzeitiges Saisonende anlässlich der tschechischen Meisterschaften in Ostrava, wo sie trotz der gesundheitlichen Probleme noch an den Start ging und in bescheidenen 56,30 Sekunden siegte. Wegen einer Fussverletzung hatte Hejnova, Tschechiens Sportlerin des Jahres von 2013, bereits die Hallensaison verpasst.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch