Blardone entzückt die Tifosi – Défago rettet die Schweizer Ehre

Massimiliano Blardone (It) gewann den Weltcup-Riesenslalom von Alta Badia. Der Walliser Didier Défago wurde Neunter. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live.

Entfesselt: Im 2. Lauf fuhr Massimiliano Blardone die Konkurrenz in Grund und Boden.

Entfesselt: Im 2. Lauf fuhr Massimiliano Blardone die Konkurrenz in Grund und Boden. Bild: Keystone

(Tagesanzeiger.ch/Newsnet)

(Erstellt: 18.12.2011, 12:46 Uhr)

Artikel zum Thema

Ligety in Führung – Schweizer Riesen-Flop

Im italienischen Alta Badia wird heute der Weltcup-Riesenslalom der Männer durchgeführt. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live vom 1. Lauf. Mehr...

Grosser Ärger nach abgebrochenem Rennen

Die Weltcup-Abfahrt von Val Gardena musste nach 21 Fahrern wegen starken Windböen abgebrochen werden. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Blogs

Geldblog Gnadenlose Reaktionen auf Gewinnwarnung

Mamablog Als Mädchen verkleiden? Geht gar nicht!

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Touristenmagnet: Ein amerikanischer Oldtimer fährt die Malecon in Havanna entlang. (25. März 2019)
(Bild: Phil Noble) Mehr...