Cologna & Co. brennen auf Edelmetall

Dario Cologna startet heute mit dem Schweizer Team ins Staffel-Rennen über 4 x 10 km und rechnet sich gegen die Favoriten Norwegen, Schweden und Russland eine kleine Chance aus. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtet ab 13.30 Uhr.

In Lauerstellung: Dario Cologna und das Staffel-Team brauchen einen Exploit für Bronze.

In Lauerstellung: Dario Cologna und das Staffel-Team brauchen einen Exploit für Bronze. Bild: Keystone

(Erstellt: 01.03.2013, 07:59 Uhr)

Artikel zum Thema

Freudentränen bei Northug – Cologna Achter

Dario Cologna verpasst in seinem zweiten WM-Rennen eine Medaille und wird bei Petter Northugs Triumph über 15 km Skating Achter. Mehr...

«Ich musste vieles alleine machen»

Dario Cologna gewann im Val die Fiemme auf überzeugende Weise Gold im Skiathlon. Der Bündner freute sich über seine erste WM-Medaille, konnte sich aber einen Seitenhieb nicht verkneifen. Mehr...

Ein historisches WM-Gold von Cologna

Im Skiathlon über 30 km im Val di Fiemme (It) gewinnt der Schweizer Dario Cologna (26) überlegen WM-Gold. Curdin Perl wird 14. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blogs

Geldblog Waadtländer KB überzeugt als Bank und als Investition

Beruf + Berufung «Es braucht ein neues Rollenverständnis»

Die Welt in Bildern

Spielvergnügen: Kinder spielen in einem 20'000 Quadratmeter grossen und zwei Kilometer langen Maislabyrinth bei «Urba Kids» in Orbe, Waadt. (22. August 2019)
(Bild: Laurent Gillieron) Mehr...