Ein doppelter Triumph für Beat Feuz

Der Schweizer und Klaus Kröll (Ö) gewinnen gemeinsam den Weltcup-Super-G von Kvitfjell. Der Emmentaler ist neu Leader im Gesamt-Weltcup. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live.

Ein optimaler Tag: Beat Feuz fährt im Super-G von Kvitfjell auf Platz 1 und schnappt sich 100 Weltcup-Punkte.

Ein optimaler Tag: Beat Feuz fährt im Super-G von Kvitfjell auf Platz 1 und schnappt sich 100 Weltcup-Punkte. Bild: Keystone

(Tagesanzeiger.ch/Newsnet)

(Erstellt: 02.03.2012, 10:35 Uhr)

Artikel zum Thema

Cuche glänzt , Feuz muss zulegen

Didier Cuche ist für die Weltcupabfahrt vom Samstag in Kvitfjell bereit. Der Neuenburger belegt im Abschlusstraining Platz 2. Mehr...

Cuche stark – Feuz verwirrt

Im ersten Training zur Weltcup-Abfahrt vom Samstag in Kvitfjell realisiert von den Schweizern einzig Didier Cuche als Dritter eine Spitzenzeit. Mehr...

Blogs

Geldblog Gnadenlose Reaktionen auf Gewinnwarnung

Mamablog Als Mädchen verkleiden? Geht gar nicht!

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Touristenmagnet: Ein amerikanischer Oldtimer fährt die Malecon in Havanna entlang. (25. März 2019)
(Bild: Phil Noble) Mehr...