Schweizerinnen liegen nach Super-G zurück

Lindsey Vonn führt nach dem ersten Teil der Super-Kombination – die Schweizerinnen liegen deutlich zurück. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live.

Die Beste eines schwachen Teams: Nadja Kamer kam im Super-G auf den 7. Platz.

Die Beste eines schwachen Teams: Nadja Kamer kam im Super-G auf den 7. Platz. Bild: Reuters

(Erstellt: 25.02.2011, 09:02 Uhr)

Blogs

Beruf + Berufung Wo digitale Nomaden der Einsamkeit entkommen

Geldblog PK-Vorbezug: Bedenken Sie die Folgen!

Die Welt in Bildern

Herbstlich gefärbte Weinberge: Winzer arbeiten in Weinstadt, im deutschen Baden-Württemberg. (17. Oktober 2019)
(Bild: Christoph Schmidt/DPA) Mehr...