Service

Sechsmal Spannung – zweimal mit Cuche

Beim Weltcup-Finale der Alpinen auf der Lenzerheide sind noch sechs Entscheidungen offen. Didier Cuche kämpft im Super-G und in der Abfahrt um den Disziplinen-Weltcup.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Erstellt: 15.03.2011, 11:30 Uhr

Artikel zum Thema

Cuche mit Torfehler Fünfter

Michael Walchhofer und Klaus Kröll, die Gegner von Didier Cuche im Kampf um den Abfahrts-Weltcup, fahren im einzigen Training beim Weltcup-Finale auf der Lenzerheide die beste und zweitbeste Zeit. Mehr...

«Wie der letzte Trottel am Berg»

Trotz seines Triumphes im Super-G von Kvitfjell hielt sich die Freude von Didier Cuche in Grenzen. Die Turbulenzen abseits der Piste stiessen dem Romand sauer auf. Mehr...

Die richtige Antwort von Didier Cuche

Der Neuenburger lässt die Polemiken um seine Busse hinter sich und feiert in Kvitfjell den ersten Saisonsieg im Super-G. Und: Er führt nun in der Disziplinenwertung. Mehr...

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Blogs

Mamablog Mama, bleib doch mal stehen!

Never Mind the Markets Polen und Ungarn sind keine Schwellenländer

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Die Welt in Bildern

Bitte lächeln: Frankie die Bordeauxdogge stellt sein Löwenkostüm zur Schau. Er nimmt mit seinem Herrchen an der Tompkins Square Halloween Hundeparade in Manhattan teil (20. Oktober 2019).
(Bild: Andrew Kelly) Mehr...