Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Bei FIS-Präsident Kasper ist der Name Programm»

Ist aus Sicht mancher Umweltfreunde nicht nur auf einem Auge blind: FIS-Präsident Gian Franco Kasper löste mit seinen Aussagen zum Klimawandel viel Empörung aus.

«Der Herr des Skisports fädelt wieder ein.»

Der Standard

«Das macht mir richtig Angst»

«Einige Aussagen des Präsidenten haben mich regelrecht schockiert.»

Slalom-Spezialist Daniel Yule

Girod verlangt Kaspers Rücktritt

«Im Jahr 2019 in einer derart wichtigen Funktion den Klimawandel zu leugnen, ist grobfahrlässig.»

Nationalrat Bastien Girod

Von Wetterkapriolen sprechen, Klimawandel aber leugnen