Zum Hauptinhalt springen

Kranker Hirscher gewinnt in Levi – Aerni auf Platz 8

Klarer Sieger: Marcel Hirscher siegt in Levi mit ganzen 1.30 Sekunden Vorsprung und holt sich damit seinen 40. Weltcupsieg.
Österreichischer Doppelsieg: Michael Matt platziert sich hinter Hirscher auf Platz zwei. Der dritte Rang geht an Manfred Moelgg aus Italien.
Führung nach dem 1. Lauf: Marcel Hirscher ist zur Halbzeit zuoberst auf der Tabelle zu finden. Hinter ihm platziert sind Marco Schwarz und Felix Neureuther.
1 / 7

Starke Leistung von Aerni

Yule kann im 2. Lauf nicht überzeugen

Favorit Kristoffersen nicht am Start

SDA/fsc