Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Hiobsbotschaft für Iouri Podladtchikov

Die andere Seite des Risikos: Der Zürcher WM-Silbermedaillengewinner von Spanien hat sich beim letzten Sprung gravierend verletzt. (3. November 2014)
Geschafft: Iouri Podladtchikov steht als Sieger in der olympischen Halfpipe-Prüfung fest.
Christian Haller läuft es im Final nicht wunschgemäss. Am Ende ist er Elfter.
1 / 10

Die bisher schwerste Blessur

Wakesurfen als Therapie

Risiko fährt mit